Jugendwallfahrt hält jung, fit und agil

Was wäre unsere Jugendwallfahrt ohne unsere besondere Berichterstatterin Dorothea Wolf? Für die Jugendlichen und auch für die Bogener Zeitung fotografiert sie und schreibt die Artikel mit Begeisterung und Herzblut. Da spürt man, dass sie wie ein Jungbrunnen ist, inmitten der Jugendlichen und Junggebliebenen beim Treiben auf dem Bogenberg selbst wieder um Jahre jünger zu werden scheint. Ein ganz herzliches Vergelt’s Gott Frau Wolf! Auf viele gemeinsame Jugendwallfahrten!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.