Klausfakt #4 – Der Hungernde

Fasten konnte er und zwar besser als jedes Topmodel. Legenden Zufolge ernährte sich Bruder Klaus in seiner Hütte in Ranft nur von der hl. Kommunion.
Warum? Bestimmt nicht um diesen schicken hunger-skinny-Look zu erreichen.
Durch das Fasten fühlt er sich Gott näher verbunden, er vernachlässigt seine physischen Bedürfnisse gegenüber seinem großen Wunsch: Gott so nah wie möglich zu spüren.
Ganz schön verrückt oder? Aber hey, er lebte 20 Jahre so und war ganz glücklich damit. Also kann es ihm egal sein, was wir denken. Sei wie Klaus – Leb dein Leben, auch wenn’s manchmal verrückt klingt.
#noch10Tage #SeiWieKlaus #LebDeinLeben #JuWa #Seidabei #Klausfakt #das4

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.