Klausfakt #5 – Der Heilige

Erst 1947, also gut 450 Jahre nach seinem Tod wird Klaus von der Flüe von Papst Pius XII heiliggesprochen und man legte den 25. September als seinen offiziellen Gedenktag fest. Heilig ist Klaus von der Flüe vor allem wegen dem sogenannten „Wunder von Waldenburg“. 1940 fürchtete die Schweiz einen Angriff deutscher Truppen und so in den zweiten Weltkrieg involviert zu werden. Am 13. Mai jedoch schritt Schutzpatron Klaus ein und hielt seine schützende Hand, hell leuchtend am Himmel, über den Ort Waldenburg. Und siehe da, die Schweiz blieb verschont. 
#noch6Tage #SeiWieKlaus #LebDeinLeben #JuWa #Seidabei #Klausfakt #das5

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.